Jugendchor VOKAPELLA startet in Salzburg

erstellt am 13. August 2019

Am Freitag, den 13. September startet der Jugendchor „VOKAPELLA“ offiziell seine Probenarbeit. Für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 25 Jahren wird der Chor zukünftig DIE Adresse für’s gemeinsame Singen werden.

Freitag der 13. – was für manche ein Tag mit unheilvollen Vorzeichen sein mag, ist für VOKAPELLA und dessen Chorleiter Christian Göhringer der vielversprechende Beginn einer lang gehegten Idee: „Jugendliche und junge Erwachsene kommen bei uns zusammen und teilen ein Hobby – das gemeinsame Singen. Wir wollen mit unserem Jugendchor interessante Projekte und Konzerte auf die Beine stellen und eine Gemeinschaft leben, in der das Singen und das Miteinander im Vordergrund stehen. Das Repertoire wird vielseitig und bunt sein, von Klassik über Volksmusik und Pop bis zu Hits aus aller Welt.“

Blickt man auf die Salzburger Chorszene, so finden sich in der Stadt zahlreiche erfolgreiche Schulchöre renommierter Schulen. Die Möglichkeit zum gemeinsamen Singen endet für viele Jugendliche allerdings, sobald sie das Ende ihrer Schullaufbahn erreicht haben. Im weiteren Verlauf gibt offenbar zu wenige Möglichkeiten mit Gleichgesinnten zu singen und Chorerfahrung zu sammeln - meist fehlt die passende Gemeinschaft zum Weitersingen und viele begeisterte Chorsänger*innen gehen der Chorszene damit bereits in jungen Jahren verloren. Umso mehr sieht Christian Göhringer im neuen Jugendchor großes Potential: „Jungen Erwachsenen, die Lust am Singen haben und musikalisch wachsen möchten, bieten wir die regelmäßige Gelegenheit zum Weitersingen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen.“

Christian Göhringer ist vielseitig musikalisch aktiv, er hat Erfahrung mit Kinder- und Jugendchören, spielt mehrere Instrumente, leitet zwei Chöre und studiert am Mozarteum Salzburg. Für professionelle Arbeit im Jugendchor ist damit hinreichend gesorgt. Hinter dem Projekt steht mit dem Chorverband Salzburg zudem ein engagiertes Team, das die notwendigen Rahmenbedingungen garantiert. Der Chor ist somit von Beginn an in der vielfältigen Chorszene Salzburgs verankert. All jene, die Lust bekommen, im neuen Jugendchor mitzumachen, sind herzlich eingeladen. Die einzige Regel zum Mitmachen: Alle Sänger*innen müssen jünger als 25 sein. „Wir wollen ein Jugendchor bleiben. Für alle über 25 Jahren gibt es in den zahlreichen Stadtchören genug Platz.“, so Göhringer. Die Proben finden jeden Freitag von 17:30 bis 19 Uhr im Saal der Salzburger Volkskultur statt. Infos gibt’s im Folder anbei und unter vokapella@chor.at

Dateien:
jugendchor_VOKA_19_Folder_Web.pdf
Drucken