Jugendchor-Studie: Jetzt teilnehmen!

erstellt am 25. April 2018

Was bewegt Kinder und Jugendliche, in einem Chor zu singen?

Liebe Jugendchorleiterinnen, liebe Jugendchorleiter,

Wir (ein kleines Forscherteam rund um Prof. Dr. Heike Henning, Universität Mozarteum Salzburg, Department für Musikpädagogik Innsbruck) bitten freundlich um Unterstützung bei der Durchführung unserer Jugendchorstudie.

Wir möchten Näheres zu den Jugendlichen wissen, die in Jugendchören jeglicher Art singen, inwieweit sie chorische und andere musischen Angebote an Schulen und Musikschulen oder in Vereinen nützen, über welche Erfahrungen im Chorsingen sie verfügen, inwieweit sie von Eltern unterstützt werden, welche Musikpräferenzen sie haben, welche Art von Konzerten sie gerne singen und wie sie sich darauf vorbereiten, wie sie ihre Chorleitenden erleben und ob und wie sie Chorproben vorbereiten. Ferner möchten wir herausfinden, ob Apps und andere Internetdienste zur Singförderung genutzt werden.

Über die Weiterleitung unseres Umfragelinks gezielt an die Jugendchorsingenden ihres Chores wären wir sehr dankbar:
https://www.soscisurvey.de/Jugendchorbefragung/

 

Mit freundlichen Grüßen,

Heike Henning

Drucken