ChorleiterInnenausbildung

6-semestriger Ausbildungslehrgang für Chor- und Vokalensemblebegleitung

Die ChorleiterInnenausbildung wurde im Jahr 2000 in Zusammenarbeit zwischen dem Chorverband Salzburg und dem Musikum Salzburg ins Leben gerufen und von den Landeschorleitern Helmut Zeilner und Andreas Gassner ausgearbeitet und geleitet.

Im Mittelpunkt stehen der Erwerb von fachlicher Kompetenz für die Arbeit mit Chören, der pädagogische und psychologische Umgang mit Gruppen und die organisatorischen Kenntnisse für die Führung eines Vokalensembles. Die Lehrinhalte umfassen Themen aus den Bereichen Chorleitung und Chorpraxis, chorische Stimmbildung und Einzelstimmbildung, Klavier und Musikkunde.

Zielpersonen sind aktive und angehende ChorleiterInnen, Instrumental- und GesangslehrerInnen, welche sich in Chorleitung und chorischer Stimmbildung fortbilden wollen und angehende Chorleitungsstudenten.

Zum Kennenlernen der Ausbildung besteht die Möglichkeit, jeweils im 3. Jahr eines Lehrganges dem Studiochor beizutreten, mit dem die TeilnehmerInnen des Seminars wöchentlich arbeiten, um so Praxis im Chorleiten zu bekommen.

Die nächsten Lehrgänge starten im Herbst 2015 sowohl in Salzburg als auch in St. Johann. Die Anmeldung ist über das jeweilige Musikum möglich.

Weitere Informationen: Lehrplan-Zeitplan-Prüfungsübersicht

Drucken