Mozart und Haydn in Mülln

15. August 2018, 19:30 - 21:00



  • W.A. Mozart: Litaniae Lauretanae D-Dur, KV 195
  • J. Haydn: Missa Sancti Nicolai G-Dur, Hob XXII:6
  • M. Haydn: Ave Maria F-Dur, MH 72 u.a.

 Collegium Vocale der Salzburger Bachgesellschaft und seine Solisten

Salzburger Barockensemble (auf Originalinstrumenten)

Michaela Aigner, Orgel

Leitung: Albert Hartinger

Die altehrwürdige Wallfahrts- und ehemalige Augustiner Klosterkirche Mülln ist eine der prächtigsten Barockkirchen Salzburgs und aufs Engste mit den Namen Mozart und Haydn verbunden. Traditionellerweise eröffnet die Salzburger Bachgesellschaft ihre neue Konzertsaison zu Mariä Himmelfahrt auch 2018 wiederum in der Müllner Kirche am Tage ihres Patroziniums. Mülln ist außerdem berühmt für das Augustiner Bräu und dessen süffiges Bier. Im Anschluss an das Konzert laden wir alle Besucher auf ein Krügerl dieses köstlichen Getränks ein.

In Zusammenarbeit mit dem Musiksommer zwischen Inn u. Salzach

Karten zu € 28,--, (Schüler, Lehrlinge u. Studentinnen € 10,--) bei der Salzburger Bachgesellschaft, Kaigasse 36/I, 5020 Salzburg,

Tel. +43-(0)662 435371-0 (Fax DW -4), salzburgerbachgesellschaft@aon.at, www.salzburger-bachgesellschaft.at

15% Ermäßigung für Mitglieder des Chorverbandes Salzburg

Veranstaltungsort
Pfarrkirche Mülln
5020 SALZBURG
Augustinergasse 4

Veranstalter
Salzburger Bachgesellschaft
Kaigasse 36/1
5020 Salzburg
salzburgerbachgesellschaft@aon.at

Zuständiger Verband
Chorverband Salzburg

Drucken