Festungssingen 2019

Festung Hohensalzburg

30. Juni 2019, 16:00 - 20:00

Mit der Konzertreihe „Festungssingen 2019“ präsentiert die Stadt Salzburg einmal mehr ihre kulturelle und musikalische Vielfalt. Ab 16.00 Uhr lassen Kinderstimmen der Volksschule Liefering I die Festung erklingen, gefolgt von den jugendlichen Sängerinnen und Sängern des „Vokalensemble BORG Nonntal“. Mit einem bunten Mix aus A-Capella-Stücken quer durch mehrere Jahrhunderte und Stilrichtungen begeistert ab 17.00 Uhr das Vokalensemble „FeinKlang“.

„Ein Bolero für Salzburg“

Ist der Titel des Abschlusskonzertes im Rahmen der Workshop-Reihe, die im November 2018 startete. Basierend auf die Konzertreise des Cuba Projekt-Chores im Herbst 2018 nach Kuba lädt dieser im neu formierten „Projektchor Salzburg M.E.F.“ gemeinsam mit Anna Strauß, Klavier / Gernot Haslauer, Bass / Robert Kainar, Schlagzeug zu einem Feuerwerk lateinamerikanischer Chormusik ein.

Programm:

16.00 Uhr / Chor der Volksschule Liefering I / Ines Miller
16.30 Uhr / Vokalensemble BORG Nonntal / Susanne Rindberger
17.00 Uhr / Vokalensemble „FeinKlang“ / Ute Buchner
18.00 Uhr / Projektchor Salzburg M.E.F. (vorm. Cuba Projekt Chor)
Musikalische Leitung: Mario El Fakih


„Ein BOLERO für Salzburg“
Instrumental Begleitung: Anna Strauß / Robert Kainar / Gernot Haslauer
Freier Eintritt ab 15.00 Uhr mit Zählkarte zum Burgareal Festung Hohensalzburg und Konzert, exkl. Festungsbahn

Kartenreservierung und Infoservice:
stadt@chorverbandsalzburg.at oder 0650/8279999

Veranstaltungsort
Festung Hohensalzburg, Burghof
5020 Salzburg

Kontakt
Lindner Birgit
Hammerauer Straße 56
5020 Salzburg
Mobilnummer: +43/650/8279999
stadt@chorverbandsalzburg.at

Dateien
Festungssingen-2019.jpg

Zuständiger Verband
Chorverband Salzburg

Drucken